Schulklassen:
interaktiv - kommunikativ Speziell für junge Besucher bietet das Museum eine Vielfalt von Möglichkeiten geeignete Programme zu gestallten. In den Führungen werden die unterschiedlichsten Themen des Museums für Kinder und Jugendliche und Schulklassen aufbereitet. Diese vertiefen nicht nur lehrplanorientiert das Schulwissen, sondern sorgen auch in den Ferien und der Freizeit für unvergessliche Erlebnisse. Die Führungen sollen das eigene Wissen der Schüller aktivieren, sie zu Fragen und Ideen anregen, aber auch die Geschichte des Handwerks hinterfragen. Anfassen, ausprobieren und selbst aktiv werden: Das ist das Motto der vornehmlich in den Ferien stattfindenden Workshops.
Schulklassen:
interaktiv - kommunikativ Speziell für junge Besucher bietet das Museum eine Vielfalt von Möglichkeiten geeignete Programme zu gestallten. In den Führungen werden die unterschiedlichsten Themen des Museums für Kinder und Jugendliche und Schulklassen aufbereitet. Diese vertiefen nicht nur lehrplanorientiert das Schulwissen, sondern sorgen auch in den Ferien und der Freizeit für unvergessliche Erlebnisse. Die Führungen sollen das eigene Wissen der Schüller aktivieren, sie zu Fragen und Ideen anregen, aber auch die Geschichte des Handwerks hinterfragen. Anfassen, ausprobieren und selbst aktiv werden: Das ist das Motto der vornehmlich in den Ferien stattfindenden Workshops.